23.03.2018, 09:15 Uhr

Zeugen gesucht Unbekannter zersticht zwei Reifen an einem Auto

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am vergangenen Mittwoch zerstach ein unbekannter Täter an einem geparkten Auto in Ruhstorf zwei Reifen.

RUHSTORF Gestern erschien ein junger Mann aus Neuburg am Inn bei der Polizei in Pocking und erstattete Anzeige wegen Sachbeschädigung. Der Besitzer eines VW konnte sich überhaupt nicht erklären, warum ein unbekannter Täter an seinem geparkten Auto die beiden linken Reifen zerstochen hatte. Mehrere hundert Euro beträgt der Schaden am VW-Bus des Geschädigten.

Den Wagen hatte der Mann aus Neuburg am Inn am vergangenen Mittwoch auf dem Werksgelände eines Betriebes in Ruhstorf geparkt, und zwar im Bereich der Ernst-Hatz-Straße. Dort machte sich der Vandale an dem Wagen zu schaffen und zog sogar Ventile aus dem Reifen.

Beim Täter dürfte es sich um eine Person handeln, die ebenfalls Zugang zum Betriebsgelände hat. Evtl. konnten andere Arbeiter beobachten, ob sich eine fremde Person am VW des Geschädigten aufhielt. Die Polizeiinspektion Bad Griesbach bearbeitet die Anzeige und nimmt Hinweise unter der 08532/96060 entgegen.


0 Kommentare