19.03.2018, 12:10 Uhr

Da flattert eine Anzeige ins Haus Autofahrer hat verbotene Messer an Bord

(Foto: dezember7000/123RF)(Foto: dezember7000/123RF)

Ein Autofahrer führte am vergangenen Wochenende bei einer Kontrolle unerlaubte Messer mit und wurde deshalb von der Polizei angezeigt.

BAD FÜSSING Eine Polizeistreife kontrollierte am vergangenen Samstagnachmittag in Bad Füssing einen Autofahrer aus Rotthalmünster. Der Fahrer eines BMW wurde im Bereich von Safferstetten angehalten. Der Autofahrer konnte zwar alle nötigen Dokumenten vorzeigen, es stellte sich aber heraus, dass der Autofahrer auch noch andere Sachen mit sich führte.

Bei der Kontrolle entdeckten die Beamten auch zwei Messer, die nicht erlaubt waren. Die Polizei stellte ein Springmesser und ein Einhandmesser sicher. Beide Messertypen sind verbotene Gegenstände im Sinne des Waffengesetzes und wurden sichergestellt. Der Pkw-Lenker aus Rotthalmünster handelte sich deswegen eine Strafanzeige ein.


0 Kommentare