19.03.2018, 12:07 Uhr

Zeugen gesucht Unbekannter beschädigt bei Streit Wohnmobil

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Zwei Männer gerieten am vergangenen Wochenende in Streit. Die Auseinandersetzung endete mit einer Sachbeschädigung. Die Polizei sucht Zeugen.

Einen etwas ungewöhnliche Streit meldete eine Kurgast aus Bad Füssing am vergangen Wochenende der Polizei. Der Gast aus Augsburg befand sich mit seinem Wohnmobil in Bad Füssing. Geparkt hatte der Augsburger sein Fahrzeug am Parkplatz im Bereich der Ahornstraße. Am fraglichen Abend von Freitag auf Samstag war es schon spät in der Nacht und der Gast und seine Frau schliefen bereits in ihrem Wohnmobil, als sie nach 1 Uhr von einem Randalierer geweckt wurden.

Zwischen dem Gast aus Augsburg und dem Fremden kam es zum Streit. Der unbekannte Störenfried geriet offenbar so in Rage, dass er einen Scheibenwischer vom Wohnmobil abgebrochen hatte. Dabei blieb es aber nicht. Sogar eine Seitenscheibe schlug der Randalierer ein. Danach fuhr der Fremde mit seinem Rad weg. Der Kurgast verständigte die Polizei und zeigte den Vorfall an. Den Täter beschrieb der Geschädigte als einen circa 40 Jahre alten Mann mit kurzen Harren. Weitere Angaben konnte der Augsburger nicht machten.

Die Polizei sucht deshalb Zeugen. Vielleicht gab es andere Personen, die den Streit bemerkten. Für Hinweise ist die Polizeistation Pocking unter der 08531/905860 erreichbar.


0 Kommentare