17.03.2018, 12:38 Uhr

Am Freitagnachmittag Reinigungsdamen bei Brand in Schule leicht verletzt

Foto: Ursula Hildebrand (Foto: Ursula Hildebrand)Foto: Ursula Hildebrand (Foto: Ursula Hildebrand)

Die Frauen entdeckten nach Schulschluss Rauch, der aus einem Technikraum kam

PASSAU Nach Schulende entdeckten am Freitagnachmittag (16.03. 2018) Reinigungskräfte in einem Technikraum einer Schule an der Spitalhofstraße Rauch. Grund für die Rauchentwicklung war ein technischer Defekt an einem Motor. Der Brand konnte durch die Feuerwehr Passau-Innstadt gelöscht werden. Zwei 52-jährige Reinigungskräfte erlitten Rauchvergiftungen und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der Schachschaden beläuft sich auf etwa 20.000 bis 30.000 Euro


0 Kommentare