16.03.2018, 11:16 Uhr

Geschwindigkeit kontrolliert In der 100er-Zone mit 142 km/h geblitzt

(Foto: angelstorm/123RF)(Foto: angelstorm/123RF)

Am 15. März führte die Verkehrspolizei Passau auf der B388 von 7.05 bis 13 Uhr eine Geschwindigkeitsmessung durch.

TETTENWEIS Im Kontrollbereich betrug die zulässige Höchstgeschwindigkeit 100 km/h. Im Kontrollzeitraum durchfuhren insgesamt 1.623 Fahrzeuge die Messstelle, wobei gegen elf Fahrzeugführer ein Bußgeldverfahren eingeleitet wurde, neun Autofahrer kamen mit einer Verwarnung davon. Der höchste im Kontrollzeitraum festgestellte Geschwindigkeitsverstoß lag bei 142 km/h.


0 Kommentare