09.03.2018, 10:23 Uhr

Einmietbetrug in Vilshofener Hotel Hotelgast zahlt nicht für Aufenthalt und hinterlässt verdrecktes Zimmer

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Mann quartiert sich für zwei Nächte in Hotel ein und reist ab, ohne zu bezahlen.

VILSHOFEN Ein 26-jähriger Landkreisbewohner mietete sich für zwei Nächte in einem Vilshofener Hotel ein. Nach seiner Abreise wurde festgestellt, dass das Zimmer verunreinigt war. Zudem wurden die Übernachtungskosten nicht bezahlt. Für das Hotel entstand ein Schaden von über 300 Euro. Gegen den Hotelgast wird jetzt wegen Einmietbetrugs ermittelt.


0 Kommentare