07.03.2018, 11:20 Uhr

Geschwindigkeitsmessungen In der erlaubten 100er-Zone mit 152 km/h geblitzt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Die Passauer Polizei hat mal wieder die Geschwindigkeit kontrolliert.

PASSAU Die Verkehrspolizeiinspektion Passau führte am 2. März zwischen 17.45 und 23.30 Uhr eine Geschwindigkeitsmessung auf der B85 Höhe Forstweg durch. Von gemessenen 1.907 Fahrzeugen konnten 79 beanstandet werden. Bei erlaubten 100 km/h fuhr der Schnellste 152 km/h. 

Zwischen 7 und 9.30 Uhr war die Messstelle in der Schärdinger Straße eingerichtet. Von gemessenen 75 Fahrzeugen waren zwei zu beanstanden. Der Schnellste fuhr 47 km/h bei erlaubten 30 km/h.


0 Kommentare