22.02.2018, 12:40 Uhr

Polizei ermittelt gegen 27-Jährigen Erst mit Drogen kontrolliert, später Anglertasche gestohlen

(Foto: jarino47/123RF)(Foto: jarino47/123RF)

In Passau haben Polizisten einen 27-Jährigen beobachtet, wie er versucht hat, verschiedene Rauschmittel unbemerkt zu entsorgen.

PASSAU Am Mittwoch zur Mittagszeit versuchte ein 27-Jähriger während einer Personenkontrolle durch eine zivile Streife im Klostergarten verschiedene Rauschmittel unbemerkt zu entsorgen. Es wurden Kräutermischungen bzw. Rauschmittel in geringen Mengen aufgefunden und sichergestellt.

Gegen Abend entwendete der 27-Jährige wieder im Klostergarten eine Tasche mit Inhalt einer Angelrute. Zudem war der 27-Jährige stark alkoholisiert und pöbelte Passanten an. Der 27-Jährige wurde um Weiteres zu unterbinden, von der Polizei in Gewahrsam genommen. Er erhält eine Anzeige wegen Diebstahls und nach dem Betäubungsmittelgesetz.


0 Kommentare