22.02.2018, 12:32 Uhr

Autofahrer bleibt zum Glück unverletzt Lkw-Fahrer übersieht Wagen und katapultiert diesen auf den Gehsteig

(Foto: huettenhoelscher/123RF)(Foto: huettenhoelscher/123RF)

In Passau hat am Mittwoch ein Lkw-Fahrer einen Wagen übersehen und auf einen Gehsteig katapultiert.

PASSAU Am Mittwoch, gegen 16.30 Uhr, übersah der 50-jährige Lkw-Fahrer auf der Angerstraße beim Fahrstreifenwechseln den rechts neben ihm fahrenden 37-jährigen Autofahrer. Der Lkw schleifte den Wagen circa 100 Meter mit sich, bis sich der Wagen am Randstein gefangen hatte und auf den Gehsteig katapultiert wurde. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 11.000 Euro.


0 Kommentare