19.02.2018, 12:14 Uhr

Wagen prallt gegen Felsen Unbekannter Autofahrer verursacht Unfall und fährt einfach weiter

(Foto: svedoliver/123rf.com)(Foto: svedoliver/123rf.com)

Bei einem Ausweichmanöver am Sonntag, 18. Februar, in Windorf auf der Staatsstraße 2125 wurde ein Auto beschädigt. Der Verursacher fuhr einfach weiter.

WINDORF Am Sonntag gegen 15 Uhr war eine 26-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Deggendorf auf der Staatsstraße 2125 von Gaishofen in Richtung Windorf unterwegs, als ihr kurz nach dem Weiler Klinghof in einer Rechtskurve ein dunkles Auto entgegen kam. Dessen Fahrer hielt seinen Fahrstreifen nicht ein.

Um einen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge zu vermeiden, riss die 26-Jährige ihren Wagen nach rechts. Sie geriet damit auf das rechte Bankett und prallte gegen einen kleinen Felsen. Zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge war es nicht gekommen. Die 26-Jährige und ihr 28-jähriger Beifahrer blieben unverletzt. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.200 Euro. Der Wagen musste abgeschleppt werden.

Der Unfallverursacher, der Fahrer des dunklen Autos, setzte seine Fahrt in Richtung Passau fort. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Vilshofen, 08541/9613-0.


0 Kommentare