18.02.2018, 10:53 Uhr

Unter anderem Notdurft verrichtet Obdachloser (66) verschmutzt Vorraum einer Passauer Bank

(Foto: chalabala/123RF)(Foto: chalabala/123RF)

Ein obdachloser 66-jähriger Österreicher übernachtete von Freitag auf Samstag im Vorraum einer Bank in der Bahnhofstraße in Passau.

PASSAU Der 66-Jährige verrichtete im Vorraum seine Notdurft und steckte zudem Malstifte in die Schlitze des Geldausgabeautomat sowie des Kontoauszugdruckers. Ein Angestellter der Bank verständigte die Polizei. Ein Schaden an den Geräten wurde nicht festgestellt. Der Obdachlose erhielt einen Platzverweis. Er gab an, wieder zurück in seine Heimatstadt Wien zu reisen.


0 Kommentare