17.02.2018, 11:22 Uhr

Polizei ermittelt wegen Unfallflucht Weißer oder gelber Kleintransporter drängt Auto in den Straßengraben

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Am Freitag, gegen 8.50 Uhr kam ein weißer oder gelber Kleintransporter aus bisher nicht bekannter Ursache im Bereich Auretzdorf auf die Gegenfahrbahn.

HUTTHURM Dort musste ein 35-jähriger Passauer nach rechts ins Bankett ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Anschließend geriet sein Fahrzeug ins Schleudern und fuhr in den Straßengraben, wobei ein Schaden von circa 2.000 Euro entstanden ist. Der Kleintransporter fuhr einfach weiter, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Die Polizeiinspektion Passau hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.


0 Kommentare