29.01.2018, 12:58 Uhr

Durch Überhitzung Stahlstaub entzündet sich – kein Schaden!

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

In Jahrdorf hat sich bereits am Freitag Stahlstaub entzündet.

JAHRDORF Am Freitag, 26. Januar, gegen 16.45 Uhr, entzündete sich in einem Betrieb in Jahrdorf ein von der Absaugung der Sandstrahlanlage in einem Stahlwagen aufgefangene Stahlstaub durch Überhitzung selbst.  Der Stahlwagen konnte von den Arbeitern gleich danach aus der Halle geschoben werden, so dass kein Schaden entstand. Die alarmierte Feuerwehr Furthweiher musste nicht mehr eingreifen.


0 Kommentare