28.01.2018, 12:04 Uhr

Polizei sucht den Unfallfahrer Mädchen wird von einem vorbeifahrenden Auto im Gesicht verletzt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In Waldkirchen hat ein unbekannter Autofahrer ein kleines Mädchen angefahren und leicht verletzt. Der Fahrer fuhr einfach weiter.

WALDKIRCHEN Am Freitag, gegen 17.15 Uhr, wurde in Waldkirchen hinter der Erstaufnahmeeinrichtung Erlenhain, in einer Seitenstraße neben einem stillgelegten Spielplatz, ein kleines Mädchen vom Spiegel eines vorbeifahrenden grauen Wagens, vermutlich ein BMW, erfasst und hierbei im Gesicht leicht verletzt. 

Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um das gestürzte Mädchen zu kümmern. Ihr 11-jähriger Bruder blieb unverletzt. Laut Angaben der beiden Kinder wurden zwei Frauen und ein Mann auf den Unfall aufmerksam und halfen dem Mädchen wieder auf die Beine.

Diese drei Personen, sowie etwaige andere Zeugen, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Waldkirchen unter der Telefonnummer 08581/986566-0 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare