26.01.2018, 13:03 Uhr

Bei Kontrolle Bundespolizei beschlagnahmt verbotenes Pfefferspray

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Donnerstagnachmittag, 25. Januar, kontrollierten Bundespolizisten in Rottal-Ost ein aus Polen kommendes Fahrzeug. Im Rahmen der Überprüfung fanden die Polizeibeamten im Inneren des Autos ein Pfefferspray.

RUHSTORF Da das Pfefferspray nicht das entsprechende Prüfzeichen aufwies, wurde es von den Beamten beschlagnahmt. Nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft wurde von dem 23-jährigen polnischen Fahrer eine Sicherheitsleistung in Höhe von 500 Euro zuzüglich der anfallenden Verfahrenskosten erhoben. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnte der Pole seine Reise ohne den verbotenen Gegenstand fortsetzen.


0 Kommentare