23.01.2018, 13:49 Uhr

Autofahrer aus dem Verkehr gezogen Starke Medikamente, Drogen und Alkohol intus

(Foto: tom19275/123RF)(Foto: tom19275/123RF)

Die Passauer Polizei hat am Montag einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

PASSAU Am Montag, 22. Januar, gegen 10.10 Uhr, wurde im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle bei einem 44-jährigen Autofahrer Alkoholkonsum festgestellt. Zudem nimmt der 44-Jährige derzeit starke Medikamente ein. Ein durchgeführter Drogentest reagierte positiv auf Betäubungsmittel.

Bei dem Mann wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Es wird wegen Trunkenheit im Verkehr in Folge Alkohol bzw. in Folge anderer berauschender Mittel ermittelt.


0 Kommentare