13.01.2018, 10:23 Uhr

Diesel gelangt nicht ins Erdreich Dieselleitung reißt ab – Lkw verliert etwa 100 Liter Kraftstoff

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Am 12. Januar gegen 10.40 Uhr wurden Polizei Passau, städtisches Bauamt, Feuerwehr Passau, sowie Stadtentwässerung Passau zu einer Diesel-Panne eine Lkws gerufen.

PASSAU Am LKW des 53-Jährigen Kraftfahrers aus dem Passauer Landkreis riss die Dieselleitung ab und etwa 100 Liter Kraftstoff konnten entweichen. Laut Stadtentwässerung Passau konnte kein Diesel in den Abwasserkanal oder das Erdreich gelangen. Der Diesel-Kraftstoff konnte vor Ort durch Feuerwehr und Bauamt gebunden werden.

Die defekte Kraftstoff-Leitung konnte ebenfalls vor Ort durch den LKW-Fahrer repariert werden. Es kam zu keinen nennenswerten Verkehrsbehinderungen.


0 Kommentare