24.12.2017, 09:22 Uhr

Bilanz eines Auffahrunfalls Ein Leichtverletzter und 9.000 Euro Schaden

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Bei einem Auffahrunfall in Vilshofen ist eine Person leicht verletzt worden.

VILSHOFEN Am Samstag, 23. Dezember, gegen 15.15 Uhr, fuhr ein 27-Jähriger mit seinem Wagen die Aidenbacher Straße stadteinwärts und wollte nach links in den Wittelsbacherring abbiegen. Wegen Gegenverkehr musste er anhalten. Ein dahinter fahrender 78-Jähriger hatte dies übersehen und fuhr auf den vor ihm befindlichen Wagen auf.

Der Insasse des vorderen Fahrzeuges wurde dabei leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 9.000 Euro.


0 Kommentare