24.12.2017, 09:18 Uhr

Diebstahl von Werkzeugkoffern Zeuge beobachtet Diebstahl und alarmiert die Polizei

(Foto: huettenhoelscher/123RF)(Foto: huettenhoelscher/123RF)

Zwei Männer haben in Vilshofen in einem Geschäft zwei Werkzeugkoffer gestohlen.

VILSHOFEN Am Samstag, 23. Dezember, gegen 12.45 Uhr, befand sich ein Zeuge bei einem Baumarkt in Vilshofen. Dabei beobachtete er, wie sich zwei Männer im Vorraum des Geschäfts, außerhalb des Kassenbereiches, aufhielten. Einer der beiden nahm zwei Werkzeugkoffer im Gesamtwert von circa 280 Euro auf und anschließend verließen beide das Geschäft, ohne bezahlt zu haben. Beschleunigt begaben sie sich zu einem Auto, luden die entwendeten Gegenstände ein und entfernten sich. Der Zeuge teilte den Angestellten des Baumarktes das amtliche Kennzeichen mit.

Nach Anzeigenerstattung bei der Polizei, wurde eine Halternachschau durchgeführt. Der Fahrzeugbesitzer konnte jedoch nicht angetroffen werden. Nach kurzer Zeit kam er selbst, jedoch mit einem anderen Fahrzeug, zur Polizei. Zunächst leugnete er den Diebstahl. Jedoch verstrickte er sich in Widersprüche. Schließlich war er dann aber bereit anzugeben, wo sich die entwendeten Werkzeugkoffer befanden. Er hatte sie zwischenzeitlich bei Bekannten in Fürstenzell deponiert. Dort konnte die Beute abgeholt und dem Besitzer übergeben werden.

Der 25-Jährige und der eigentliche Haupttäter, der noch ermittelt werden muss, werden angezeigt.


0 Kommentare