23.12.2017, 16:14 Uhr

Zum Glück nur Blechschaden Autofahrer übersieht Ford – Crash!

(Foto: chalabala/123RF)(Foto: chalabala/123RF)

Am 23. Dezember gegen 0.30 Uhr kam es an der Einmündung der Franz-Josef-Strauß Brücke in die Regensburger Straße in Passau zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Autos beschädigt wurden.

PASSAU Zum oben genannten Zeitpunkt befuhr ein 40-jähriger Mann aus Baden-Württemberg mit seinem Ford die Franz-Josef-Strauß Brücke stadteinwärts und wollte anschließend nach links in die Regensburger Straße einbiegen. Dabei übersah er einen Ford, der von einem 38-jährigen Mann aus Passau gelenkt wurde. Dieser befuhr mit seinem Wagen die Regensburger Straße stadtauswärts. Im Einmündungsbereich kollidierten die beiden Autos.

Bei dem Verkehrsunfall wurde keiner der beiden Fahrzeugführer verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von gesamt circa 6.500 Euro. Der Wagen des stadtauswärts fahrenden 38-jährigen Mannes war im Anschluss an den Verkehrsunfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.


0 Kommentare