19.12.2017, 18:46 Uhr

Rund 1.500 Euro Schaden Betonstein fliegt auf Auto-Front – Zeugen gesucht!

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Einem Hauzenberger ist ein Betonstein gegen die Auto-Front gekracht.

HAUZENBERG Einem 52-jährigen Hauzenberger flog bereits am Freitagmittag, 15. Dezember, gegen 13 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Hauzenberg und Wotzdorf ein 10 auf 8 cm großer Betonstein gegen die Pkw-Front. Die Polizei in Hauzenberg geht davon aus, dass der Betonstein Teil einer Ladung war und vom Lkw-Lenker verloren wurde.

Hinweise auf den Verursacher sind nicht bekannt, weshalb die Polizeiinspektion Hauzenberg unter 08586/96050 um sachdienliche Hinweise bittet. Am Wagen des Hauzenbergers entstand ein Schaden von 1.500 Euro.


0 Kommentare