18.12.2017, 11:51 Uhr

Reh getötet, Fahrerin unverletzt Wildunfall mitten in Perlesreut

(Foto: domen.grogl/123rf.com)(Foto: domen.grogl/123rf.com)

In Perlesreut ist am Freitag eine Autofahrerin mit einem Reh kollidiert.

PERLESREUT Dass es auch innerorts zu einem Unfall mit Wildtieren kommen kann, musste bereits am Freitagabend, 15. Dezember, gegen 19.10 Uhr eine Toyota-Fahrerin in Perlesreut erfahren. Die Dame stieß mit ihrem Wagen in der Ringelaier Straße mit einem Reh zusammen.

Das Reh wurde dabei getötet. Der Wagen wurde im Frontbereich erheblich beschädigt. Die Fahrerin blieb unverletzt.


0 Kommentare