15.12.2017, 09:57 Uhr

Das war wohl nicht das erste Mal Rentnerin auf „Einkaufstour“ – Anzeige wegen Diebstahl

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Eine 67-jährige Rentnerin aus der Gemeinde Saldenburg wurde am 13. Dezember, nachmittags, in einem Drogeriemarkt in Tittling beobachtet, als sie von verschiedenen Waren die Preisetiketten mit einer kleinen Schere abschnitt.

TITTLING Als sie das Geschäft ohne zu bezahlen verlassen wollte, wurde sie von der Marktleiterin angehalten und die Polizei verständigt. Bei der Durchsuchung der mitgeführten Tasche wurden Waren im Wert von zirka 230 Euro aufgefunden, die die Dame entwenden wollte. Es handelte sich um Kosmetika, Schmuck und Textilien. Aufgrund der Vorgehensweise der Frau ist zu vermuten, dass es sich nicht um den ersten Diebstahl handelt. Gegen den 73-jährigen Ehemann, der seine Frau in Kenntnis ihres Vorhabens zum „Einkaufen“ gefahren hat, wird wegen Beihilfe ebenfalls Anzeige erstattet.


0 Kommentare