13.12.2017, 11:29 Uhr

Rund 20.000 Euro Schaden Autofahrerin missachtet Stop-Zeichen und wird bei Crash schwer verletzt

(Foto: teka77/123rf.com)(Foto: teka77/123rf.com)

Bei Neuburg am Inn ist eine Autofahrerin schwer verletzt worden.

NEUBURG AM INN Am gestrigen Dienstag, gegen 11.40 Uhr, fuhr eine 67-jährige Fahrzeugführerin von der AS Süd auf die Staatsstraße 2618 auf und wollte vermutlich nach links abbiegen. Sie missachtete das für sie geltende Stop-Zeichen und somit die Vorfahrt eines 18-jährigen Fahrzeugführers, der die Staatsstraße 2618 auswärts fuhr.

Die Autofahrerin wurde schwer verletzt ins Klinikum Passau eingeliefert. Der Fahrzeugführer kam leicht verletzt ins Klinikum. Der Sachschaden beträgt ca. 20.000 Euro. Zur Absicherung und Unfallstelle und Reinigung der Fahrbahn war die Feuerwehr Neukirchen am Inn vor Ort.


0 Kommentare