12.12.2017, 11:00 Uhr

Lkw-Fahrer fährt einfach weiter Eisbrocken fallen vom Lkw und beschädigen Wagen

(Foto: photojog/123rf.com)(Foto: photojog/123rf.com)

Am Montag, 11. Dezember, ereignete sich in Grafenau/Reismühle eine Unfallflucht.

GRAFENAU Gegen 10.50 Uhr fuhr eine Autofahrerin auf der Staatsstraße 2132 von Spiegelau in Richtung Grafenau. Im Auslauf der S-Kurve oberhalb Reismühle kam ihr ein roter Transporter entgegen. Dessen Fahrer hatte sein Fahrzeug nicht von Schnee/Eis befreit. Als er vor der Kurve abbremste, lösten sich mehrere Brocken vom Dach und fielen vor ihm auf die Fahrbahn.

Ein Brocken traf den entgegenkommenden Wagen, der mit geschätzten 1.000 Euro Sachschaden nicht unerheblich beschädigt wurde. Obwohl der Fahrer des Transporters dies beobachtet haben musste, fuhr er weiter, ohne sich um seine gesetzlichen Pflichten zu kümmern.

Gegen ihn wird nun wegen Unfallflucht ermittelt. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der PI Grafenau in Verbindung zu setzen, 08552/96060.


0 Kommentare