10.12.2017, 10:51 Uhr

Aufgrund starker Schneeglätte und Eis Bus prallt in Wohnhaus – niemand verletzt!

(Foto: zlikovec/123rf.com)(Foto: zlikovec/123rf.com)

Bereits am Freitag, 8. Dezember, gegen 19 Uhr befuhr ein 50-jähriger Busfahrer die Sattlersbrücke in Richtung B388.

WEGSCHEID Aufgrund starker Schneeglätte und Eis kam der unbesetzte Bus auf der abschüssigen Straße ins Rutschen und prallte gegen die Hausmauer eines gegenüberliegenden Wohnhauses. Durch reinen Zufall wurde bei dem Unfall niemand verletzt.

Die FFW Wegscheid sicherte die Unfallstelle zunächst weiträumig ab und setzte anschließend Streusalz ein, um den Bus schließlich bergen zu können. Sowohl am Bus, als auch am Wohnhaus entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden.


0 Kommentare