04.12.2017, 10:59 Uhr

Schwerer Unfall am Montagmorgen Autofahrerin wird lebensgefährlich, eine weitere schwer verletzt

Heute ereignete sich ein schwerer Unfall auf der Staatsstraße 2128. (Foto: Heisl )Heute ereignete sich ein schwerer Unfall auf der Staatsstraße 2128. (Foto: Heisl )

Am heutigen Montag, 4. Dezember, gegen 8.40 Uhr fuhr eine 28-jährige Autofahrerin auf der Staatsstraße 2128 von Büchlberg kommend in Richtung Hutthurm.

BÜCHLBERG Auf Höhe Freihof kam die 28-Jährige vermutlich aufgrund von Schneeglätte auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal mit einer entgegenkommenden 58-jährigen Autofahrerin zusammen. Die 28-jährige Fahrerin ist lebensgefährlich, die 58-Jährige ist schwer verletzt. Bei der Unfallverursacherin wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

Die FFW Büchlberg, Leoprechting und Götzendort übernahmen die Verkehrsregelung und die Bergung der Verletzten aus den Fahrzeugen. Die Staatsstraße war für circa zwei Stunden komplett gesperrt.


0 Kommentare