25.11.2017, 07:47 Uhr

Serie der Einbrüch reißt nicht ab Schon wieder wurde in Waldkirchen in Gebäude eingestiegen

Hinweise zu den Einbrüchen erbittet die Polizeistation Waldkirchen unter der 08581-986566-0. (Foto: andreypopov/123rf.com)Hinweise zu den Einbrüchen erbittet die Polizeistation Waldkirchen unter der 08581-986566-0. (Foto: andreypopov/123rf.com)

Die Serie der Einbrüche in Waldkirchen reißt nicht ab.

WALDKIRCHEN Wie bereits berichtet, kam es in den letzten zwei Wochen zu mehreren Einbrüchen im Stadtgebiet Waldkirchen / Schiefweg. Nun musste die Polizei zwei weitere Einbrüche aufnehmen. Hierbei hat der Unbekannte versucht, ins Bürgerhaus Waldkirchen einzubrechen. Da er dort aber massive Fenster vorfand, gelang es ihm nicht diese zu überwinden. Am Fenster entstand aber ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Entdeckt wurde der Einbruchsversuch am 23. November, die Tat selber dürfte aber schon mehrere Tage zurück liegen.

In der Nacht auf den 24. November suchte der Einbrecher dann das Gasthaus „Zur Emerenz“ in Schiefweg ein zweites Mal auf. Wie bereits vor wenigen Tagen hebelte der Täter dort ein Fenster auf und konnte so in das Gebäude einsteigen. Er entwendete dann ein Laptop sowie Bargeld aus einer Spendenkasse. Der Schaden am aufgehebelten Fenster beträgt hier ebenfalls mehrere hundert Euro. 

Hinweise zu den Einbrüchen erbittet die Polizeistation Waldkirchen unter der 08581-986566-0.


0 Kommentare