24.11.2017, 10:59 Uhr

In Schlangenlinien über die Autobahn Polizei nimmt 25-Jährigen fest − Drogen und Alkohol intus

Der betrunkene Fahrer wurde festgenommen und zur Dienststelle gebracht. (Foto: 123rf.com)Der betrunkene Fahrer wurde festgenommen und zur Dienststelle gebracht. (Foto: 123rf.com)

Die VPI Passau hat einen 25-jährigen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Mann hatte Drogen und Alkohol intus.

PASSAU Am Donnerstag, 23. November, um 19.55 Uhr teilte ein Verkehrsteilnehmer mit, dass auf der Autobahn ein Audi mit polnischer Zulassung von Iggensbach kommend in Fahrtrichtung Passau unterwegs ist, der in Schlangenlinien fährt und immer wieder stark abbremst.

Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung wurde das Fahrzeug von Beamten der Verkehrspolizei Passau an der Anschlussstelle Passau Nord angehalten. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der 25-jährige polnische Fahrer leicht alkoholisiert war und drogentypische Ausfallerscheinungen zeigte. Ein an der Kontrollstelle durchgeführter Drogenschnelltest war positiv auf THC. Die Weiterfahrt wurde an Ort und Stelle unterbunden.

Der Fahrer wurde festgenommen und zur Dienststelle gebracht, wo von einem Arzt eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Der Fahrer wurde angezeigt, als Beschuldigter vernommen und musste auf Anordnung der Staatsanwaltschaft eine Sicherheitsleistung im vierstelligen Bereich hinterlegen.


0 Kommentare