23.11.2017, 11:13 Uhr

Eine Person leicht verletzt Lkw-Fahrer fährt auf vorausfahrendes Auto auf

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am 22. November gegen 9.30 Uhr ereignete sich in der Griesbacher Straße in Fürstenzell ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde und insgesamt drei Fahrzeuge beschädigt wurden.

FÜRSTENZELL Ein 28-jähriger Mann aus dem Landkreis Cham befuhr mit seinem Lkw der Marke Daimler die Griesbacher Straße in Fürstenzell. An der Lichtzeichenanlage stockte plötzlich der Verkehr. Dies bemerkte der Lkw-Fahrer zu spät und fuhr auf den vor ihm fahrenden Pkw VW Touran auf, der von einem 69-jährigen Mann aus Passau gelenkt wurde. Durch die Wucht des Aufpralls schob der Lkw den VW im Anschluss noch auf einen vor diesem stehenden Pkw Skoda auf. Dieser wurde von einer 39-jährigen Frau aus dem südlichen Landkreis Passau gelenkt. Der Pkw-Lenker des VW Touran wurde leicht verletzt und kam zu weiteren Untersuchungen ins Klinikum Passau. Die anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von zirka 6.200 Euro.


0 Kommentare