22.11.2017, 16:08 Uhr

Erfolgreiche Schleierfahndung Beamte stellen gestohlenes Fahrzeug im Wert von 30.000 Euro sicher

Sichergestellter AmarokSichergestellter Amarok

Passauer Schleierfahnder stellten einen hochwertigen VW Amarok im Wert von rund 30.000 Euro sicher.

PASSAU Am Dienstag, 21. November, gegen 18.15 Uhr, kontrollierten Passauer Schleierfahnder auf der Autobahn A3, Rastanlage Donautal-West, Fahrtrichtung Österreich, einen 49-jährigen Rumänen. Bei der näheren Überprüfung des Fahrzeugs stellten die Beamten fest, dass das Fahrzeug bereits Anfang Juli 2017 in Großbritannien als gestohlen gemeldet war. Der Amarok wurde sichergestellt, der Rumäne nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Die Ermittlungen werden von der Kripo Passau fortgeführt.


0 Kommentare