08.11.2017, 10:23 Uhr

Wagen prallt gegen drei Autos Wildschwein überrascht Autofahrer – 42.000 Euro Schaden


Am heutigen Mittwoch, 8. November, gegen 3.15 Uhr, kam es in der Wiener Straße in Passau zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall.

PASSAU Ein 37-jähriger Fahrzeugführer befuhr die Wiener Straße stadteinwärts. Auf Höhe eines Autohändlers wechselte laut seinen Angaben unmittelbar vor ihm ein Wildschwein von rechts nach links die Fahrbahn.

Der Autofahrer erschrak, wollte ausweichen, kam ins Schleudern und prallte gegen drei weitere Autos, die dadurch erheblich beschädigt worden sind. Der Sachschaden beträgt circa 42.000 Euro. Verletzt wurde niemand.


0 Kommentare