26.10.2017, 17:30 Uhr

Drogentypische Auffälligkeiten Passauer droht Tittlinger Polizisten mit Anwalt – Bluttest macht ihn kleinlaut

Foto: 123rf.com (Foto:123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto:123rf.com)

Bei einer Kontrolle zeigte ein 27-Jähriger drogentypische Auffälligkeiten. Der Passauer drohte den Polizisten mit dem Rechtsanwalt, als diese einen Drogentest machen wollten!

TITTLING Erneut wurde eine Tittlinger Polizeistreife am Mittwoch, 25.10.17, fündig, wie sie heute mitteilt:. Gegen 18 Uhr wurde ein BMW-Fahrer aus dem Stadtbereich Passau in Tittling in der Passauer Straße angehalten. Bei der polizeilichen Kontrolle zeigte 27-Jährige drogentypische Auffälligkeiten.Er bestritt energisch den Vorhalt der Polizisten.

Den angebotenen Drogentest lehnte er zunächst entschieden ab. Auf die angekündigte Blutentnahme als Folgemaßnahme drohte er mit seinem Rechtsanwalt. Konsequenter Weise wurde der junge Mann zunächst zur Dienststelle gebracht. In der Hoffnung, der angedrohten Blutentnahme zu entgehen, stimmte dann dem Drogentest zu.

Das Ergebnis: Amphetamine. Der Fahrzeugführer zeigte sich nun kooperativ und einsichtig. Die Blutentnahme wurde im Klinikum Passau durchgeführt. Bußgeld und Fahrverbot dürften die Folge sein.


0 Kommentare