10.11.2020, 10:38 Uhr

Kontrolle auf A 94 Schleierfahnder finden mutmaßlichen Tankkartenbetrüger

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Montagabend, 9. November 2020, auf der A 94 fiel den Burghauser Schleierfahndern in Fahrtrichtung Passau eine Sattelzugmaschine mit Ausfuhrkennzeichen ins Auge.

Heldenstein. Bei der Kontrolle auf Höhe Heldenstein entpuppte sich der türkische Fahrer als gesuchter Mann: Die Staatsanwaltschaft Würzburg ermittelte gegen den 56-Jährigen wegen Betrugs. Er soll mit einer fremden Tankkarte einen fast fünfstelligen Schaden verursacht haben. Da die Justiz aber keine Kenntnis über den aktuellen Aufenthaltsort des Türken hatte, stockte das Verfahren. Die Burghauser Grenzpolizisten konnten nun Abhilfe schaffen, indem sie eine Beschuldigtenvernehmung durchführten und den richtigen Wohnort an die Staatsanwaltschaft übermittelten.