30.10.2020, 10:22 Uhr

Motiv völlig unklar Unbekannter schüttet Altöl in Motor

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Wie am 29. Oktober 2020 bekannt wurde, verschaffte sich offenbar ein bislang unbekannter Täter zwischen dem 26. und 28. Oktober 2020 Zugang in eine Garage in der Embergerstraße in Mühldorf.

Mühldorf am Inn. Der Unbekannte schüttete anschließend eine unbestimmte Menge Altöl in den Motor des Fahrzeugs. Der Besitzer bemerkte das Eindringen des Unbekannten im Nachhinein an mehreren Veränderungen an seinem Fahrzeug und stellte auch fest, dass sich der Unbekannte offensichtlich am Motor zu schaffen gemacht hatte. Deshalb begab sich der aufmerksame Rentner auch direkt in die Werkstatt, um einen Ölwechsel durchführen zu lassen. Hier konnte zweifelsfrei festgestellt werden, das eine Menge Altöl in den Motor des Fahrzeugs gegossen wurde. Warum der Täter dies machte, blieb bislang völlig unklar.

Wer eventuell Hinweise zum Täter geben kann oder im genannten Zeitraum etwas Auffälliges an der Örtlichkeit beobachten konnte, wird gebeten, dies unter der Telefonnummer 08631/3673-0 bei der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn mitzuteilen.