22.08.2020, 10:23 Uhr

Dreister Diebstahl Ladendiebe packen zwei Einkaufswagen voll

Zwei Männer „kauften“ ein, ein anderer lud die Waren ins Auto. Foto: 123rfZwei Männer „kauften“ ein, ein anderer lud die Waren ins Auto. Foto: 123rf

Zwei junge Männer schieben einen vollbepackten Einkaufswagen aus dem Laden, ohne die Waren bezahlt zu haben

Waldkraiburg. Am Freitag, 21. August, gegen 19 Uhr, beobachteten Verkäuferinnen eines Discountermarktes an der Teplitzer Straße, wie zwei junge Männer einen vollbepackten Einkaufswagen aus dem Laden schoben, ohne die Waren bezahlt zu haben.

Ein Teil der Ware wurde bereits von einem dritten Täter in einen Transporter verladen. Als sich die Verkäuferinnen dem Transporter näherten, flüchteten diese zu Fuß, kehrten aber nach einiger Zeit zu ihrem Fahrzeug zurück und konnten somit festgenommen werden.

Einen zweiten Einkaufswagen hatten sie im Supermarkt stehen lassen. Der Wert der Waren beläuft sich auf 270 Euro.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Traunstein, wurde für alle drei rumänischen Staatsangehörigen zunächst Haftantrag gestellt. Nach Bezahlung einer Sicherheitsleitung von mehreren 100 Euro, wurden die Männer im Verlaufe des Freitagvormittages wieder entlassen.