13.07.2020, 14:54 Uhr

Vierbeiner sorgt für Unfall Kleiner Hund bringt E-Bikerin zu Sturz

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am 12. Juli 2020 ist es im Unterreiter Ortsteil Wang zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Pedelec-Fahrerin gekommen.

Unterreit. Die 67-jährige Gars-Bahnhoferin befuhr gegen 14.45 Uhr die Ortsdurchfahrt in Wang, als plötzlich aus einer Grundstücksausfahrt ein kleinerer Hund auf die Straße und vor das E-Bike lief. Die Frau konnte laut Zeugenaussagen ihr Pedelec zwar noch fast zum Stillstand bringen, kam aber während des Abbremsens erneut auf die Pedale ihres Rades, wodurch dieses erneut beschleunigte. Dadurch konnte die Fahrradlenkerin ihr Gefährt nicht mehr kontrollieren und kam schließlich zu Sturz, wobei sie gegen eine Grundstücksmauer fiel. Glücklicherweise trug sie dabei einen Sturzhelm, wodurch ernsthafte Verletzungen vermieden werden konnten. Die Dame kam zur Überprüfung mit mehreren Hautabschürfungen und Prellungen in das Krankenhaus Wasserburg a. Inn.

Auch nach Befragungen mehrerer Anwohner und Zeugen konnte der Hund keinem bekannten Halter zugeordnet werden. Dieser entfernte sich nach seinem Crash schnellstmöglich vom Unfallort. Von einem Beobachter wurde der Vierbeiner als kleiner schwarzer/dunkler Terrier beschrieben. Bei Hinweisen zum Hundehalter bitte die Polizeiinspektion Waldkraiburg unter Telefon 08638/9447-0 informieren.