09.02.2020, 09:06 Uhr

Berauschende Mittel Drei Männer aus dem Verkehr gefischt

 Foto: 123rf Foto: 123rf

Die Männer im Alter von 19 und 29 Jahren aus dem Mühldorfer Landkreis wurden einer Blutentnahme unterzogen

Waldkraiburg. Im Rahmen von Verkehrskontrollen konnten in der Nacht von Freitag auf Samstag zwischen 21 und 3 Uhr im Stadtgebiet Waldkraiburg unabhängig voneinander zwei Pkw-Fahrer unter dem Einfluss berauschender Mittel und ein weiterer unter Alkoholeinfluss festgestellt werden.

Die Männer im Alter von 19 und 29 Jahren aus dem Mühldorfer Landkreis, die drogentypische Anzeichen aufwiesen und zugaben jüngst einen Joint geraucht zu haben, wurden zur Beweiserhebung einer Blutentnahme unterzogen. Außerdem wurden die Betroffenen und deren Fahrzeuge durchsucht- Drogen wurden dabei nicht aufgefunden.

Bei einem 32-jährigen Pkw- Fahrer aus dem Landkreis Mühldorf wurde während der Kontrolle Alkoholgeruch festgestellt. Es wurde ein gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 0,74 Promille.

Die jeweiligen Pkw mussten vor Ort stehen gelassen werden, da den Fahrzeugführern die Weiterfahrt untersagt wurde.

Allen drei droht nun ein empfindliches Bußgeld. Die Verfahren wurden eingeleitet.