16.01.2020, 15:54 Uhr

Technischer Defekt Brandursache geklärt

(Foto: begemot_30/123rf.com)(Foto: begemot_30/123rf.com)

Wie berichtet, war es am Freitagmorgen, 10. Januar 2020, auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Gemeindebereich von Jettenbach zu einem Brand gekommen.

JETTENBACH. Die Ermittlungen zur Brandursache führt seitdem die Kriminalpolizeistation Mühldorf. Unterstützt wurden die Ermittler dabei von Beamten der Spurensicherung der Kripo Mühldorf und von einem externen Gutachter. Jetzt kamen die Brandfahnder zu dem Ergebnis, dass das Feuer mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit aufgrund eines technischen Defekts ausbrach. Es ergaben sich keinerlei Hinweise auf eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung. Vielmehr konnte als Ursache ein technischer Defekt an Gerätschaften im Bereich eines Blockheizkraftwerks festgestellt werden.


0 Kommentare