07.01.2020, 14:45 Uhr

Tierabwehrspray versprüht Klingelstreich endet mit Körperverletzung

(Foto: Andrey N.Cherkasov/123rf.com)(Foto: Andrey N.Cherkasov/123rf.com)

Ein in der Rosenstraße wohnhafter 48-jähriger Waldkraiburger wurde am 4. Januar 2020, gegen 17.30 Uhr, wieder einmal durch einen „Klingelstreich“ geärgert.

WALDKRAIBURG. Als er sich schimpfend vor die Haustür begab, mischte sich ein 66-jähriger Waldkraiburger ein, woraufhin es zu einem Streit kam. Im Laufe der verbalen Auseinandersetzung zog der 66-Jährige ein Tierabwehrspray und versprühte dessen Inhalt. Dabei traf er ungewollt die Freundin des 48-Jährigen, die zu dem Streit hinzu kam.


0 Kommentare