03.09.2019, 10:40 Uhr

Die Polizei bittet um Hinweise Baum einfach umgesägt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In der Nacht von Donnerstag, 29., auf Freitag, 30. August 2019, wurde im Innenhof der Mühldorfer Berufsschule 1 in der Pilichdorfstraße ein Baum widerrechtlich gefällt.

MÜHLDORF. Der ungefähr sechs Meter hohe und circa vier Jahre alte Bergahornbaum wurde in Höhe von circa einem Meter mittels einer Säge abgeschnitten. Der abgetrennte Teil des Baumes wurde in einigen Metern Entfernung in eine Strauchrabatte geworfen.

Der Bergahornbaum, Eigentum des Landkreises Mühldorf, hatte laut Angaben eines Sachverständigen des Landratsamtes einen Wert von rund 1.500 Euro. Die Polizeiinspektion Mühldorf erbittet sachdienliche Hinweise unter Telefon 08631/ 3673-0.


0 Kommentare