30.08.2019, 15:01 Uhr

Gefährliche Körperverletzung Mit Gürtel zugeschlagen

Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com (Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com (Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Aus bislang unbekanntem Grund gerieten am frühen Freitagmorgen, 30. August 2019, gegen 2.30 Uhr, zwei Gruppen am Parkplatz des Burger King in Mühldorf aneinander.

MÜHLDORF. Im Verlauf des Streits trat ein 24-Jähriger mit dem Fuß gegen einen Pkw und schlug mit einem Gürtel mehrfach auf einen Kontrahenten ein. Am Pkw entstand durch den Tritt Sachschaden von rund 200 Euro, durch die Gürtelschläge erlitt eine Person Prellungen und Schürfwunden an beiden Armen. Gegen den 24-Jährigen wird ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung eingeleitet, die genauen Hintergründe müssen durch Vernehmungen in den nächsten Tagen geklärt werden.


0 Kommentare