29.08.2019, 14:36 Uhr

Aufregendes Abenteuer Kinder des Ferienprogramms besuchten die Polizei-Dienststelle in Waldkraiburg

(Foto: Polizei Waldkraiburg)(Foto: Polizei Waldkraiburg)

Hinter Gittern oder wie fängt man einen Dieb, so lautete heuer das Ferienprogramm der Polizei Waldkraiburg, das über die Stadt Waldkraiburg gebucht werden konnte.

WALDKRAIBURG Am 06.08.2019 kamen knapp 20 Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren zur PI Waldkraiburg. Der Jugendbeamte Herr Jungbauer sowie die Polizeiangestellte Frau Römer erzählten aus dem Polizeileben und die Kinder konnten Spuren suchen, Fingerabdrücke nehmen, Sicherheitswesten sowie Helme anprobieren, Funksprüche absetzten und sich in einen Streifenwagen setzen. Nachdem den Kindern ein Einblick in die Arbeit der Polizei erhalten hatten, durften alle einmal „die Seiten wechseln“ und sich kurz „einsperren“ lassen. Glücklicherweise konnten alle Kinder wieder auf freien Fuß gesetzt werden und alle wurden mit lachenden Gesichtern ihren Eltern übergeben.


0 Kommentare