30.07.2019, 15:03 Uhr

Radfahrerin ohne Licht flog auf Drogen in der Unterwäsche

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Beamten der Polizei in Waldkraiburg fiel am 29. Juli 2019, gegen Mitternacht, eine Frau auf, die in der Adlergebirgsstraße mit ihrem Fahrrad ohne Licht unterwegs war. Bei der anschließenden Befragung zeigte sich die Dame sehr nervös.

WALDKRAIBURG. Die Polizeibeamten fanden daraufhin in ihrem mitgeführten Rucksack ein Säckchen Tabak-Cannabisgemisch. Die 33-jährige Waldkraiburgerin wurde daraufhin mit auf die Dienststelle genommen. Bei der dortigen Durchsuchung ihrer Sachen kamen weitere Betäubungsmittel zum Vorschein. Sie hatte auch Drogen in der Unterwäsche an ihrem Körper versteckt. Sie muss sich nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.


0 Kommentare