07.07.2019, 11:48 Uhr

50.000 Euro Schaden Brand einer Trocknungsanlage

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Freitag, 5. Juli 2019, um 9.30 Uhr, kam es in der Ortsmitte von Niederbergkirchen zu einem Brand.

NIEDERBERGKIRCHEN. Durch einen technischen Defekt geriet die Getreidetrocknungsanlage einer Lagerstätte in Brand. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig und zogen sich über mehrere Stunden hin. Die Rauchwolke war von Weitem sichtbar. Verletzte gab es nicht. Die tatsächliche Schadenshöhe kann derzeit noch nicht genau beziffert werden. Sie wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt. Als Einsatzkräfte vor Ort waren die Feuerwehren Niederbergkirchen, Erharting, Oberhofen, Mühldorf, Neumarkt-St. Veit, Mößling, Kreisbrandinspektion Mühldorf, zudem der Fachberater des THW, das BRK und die Polizeiinspektion Mühldorf.


0 Kommentare