13.06.2019, 14:52 Uhr

Auf Gegenfahrbahn geraten Drei Verletzte und zwei Mal Totalschaden

(Foto: Daniel Chetroni/123rf.com)(Foto: Daniel Chetroni/123rf.com)

Am 12. Juni 2019, gegen 17 Uhr, kam auf der B 12 in Haag auf Höhe Sinkenbach eine 55-jährige Pkw-Fahrerin aus Gröbenzell in Richtung München fahrend mit ihrem VW Passat aus bisher noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn.

HAAG Dort kollidierte sie mit dem Kleintransporter einer 50-jährigen Eggenfeldenerin. An den unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand allem Anschein nach Totalschaden in Höhe von insgesamt 30.000 Euro. Beide waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Fahrzeugführerinnen sowie der Beifahrer im Kleintransporter wurden aufgrund ihrer erlittenen Verletzungen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und die Bergung der Fahrzeuge war die B 12 im Bereich der Unfallörtlichkeit voll gesperrt. Die FFW Winden war im Einsatz zur Bergung und zur Absperrung der Unfallörtlichkeit.


0 Kommentare