04.06.2019, 14:31 Uhr

Bei Schweißarbeiten Pkw brannte aus

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Montag, 3. Juni 2019, gegen 16 Uhr, stand in der Westendstraße in Haag ein Pkw Fiat Palio auf der Hebebühne einer Werkstatt und ein 78-Jähriger reparierte das Fahrzeug.

HAAG Er schweißte Bleche an die verrosteten Einstiege und als er sich gerade um den linken Einstieg kümmern wollte, bemerkte er Rauch auf der Beifahrerseite, wo er kurz zuvor geschweißt hatte. Es entstand in kürzester Zeit ein Brand, der den gesamten Pkw-Innenraum erfasste. Der Pkw-Brand konnte mit einem Pulverlöscher in Schach gehalten werden, bis die Feuerwehr eintraf. Der Innenraum des Fahrzeugs brannte vollständig aus, am Dach der Werkstatt wurde die Isolierung leicht angesengt und das Gebäude insgesamt verrußt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 3.500 Euro. Der 78-Jährige erlitt vermutlich eine leichte Rauchvergiftung.


0 Kommentare