31.05.2019, 11:21 Uhr

Zu viele überholt Crash mit vier Verletzten auf der B 12

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am 30. Mai 2019 auf der B 12 bei Tiefenstätt. Dort war ein 36-jähriger, rumänischer Pkw-Fahrer aus Gars a.Inn mit seinem VW Golf in Richtung Mühldorf unterwegs.

REICHERTSHEIM Bei Ramsau überholte er mehrere Fahrzeuge. Als er gerade ein weiteres Fahrzeug, einen VW Passat eines 30-jährigen Münchners überholen wollte, bog dieser nach links nach Tiefenstätt ab. Hierbei kam es dann zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei Sachschäden in Höhe von jeweils ca. 3.000 Euro entstanden. Der Unfallverursacher zog sich bei dem Unfall eine Schnittverletzung an der Hand zu und wurde vom BRK ins Krankenhaus Wasserburg eingeliefert. Seine Beifahrerin blieb unverletzt. Die drei Insassen des anderen Fahrzeugs wurden ebenfalls leicht verletzt und begaben sich selbst in ärztliche Behandlung.

Da beim Unfallverursacher bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch festgestellt wurde, wurde bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt. Sein Fahrzeug wurde abgeschleppt. An der Unfallstelle war zur Unterstützung die Feuerwehr Ramsau mit zwei Fahrzeugen und 12 Mann im Einsatz. Die B 12 war für eine Stunde halbseitig gesperrt.


0 Kommentare