13.03.2019, 11:37 Uhr

Kuss mit Folgen Streit um Ex-Freundin endet mit Schlägen ins Gesicht

(Foto: uj)(Foto: uj)

Zu einer Körperverletzung wegen der Ex-Freundin kam es am Dienstag, 12. März 2019, gegen 20.50 Uhr, in Mettenheim.

METTENHEIM Ein 16-Jähriger aus dem Nachbarlandkreis Altötting war nicht damit einverstanden, dass seine Ex-Freundin von einem 18-Jährigen aus dem Landkreis Rottal-Inn geküsst wurde und deshalb schlug der Jugendliche seinem älteren Konkurrenten ins Gesicht. Der Geschädigte musste wegen Schmerzen im Gesicht zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht werden. Den Täter erwartet ein Strafverfahren wegen Körperverletzung.


0 Kommentare