28.02.2019, 14:02 Uhr

12.500 Euro Schaden Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Dienstag, 26. Februar 2019 gegen 19:30 Uhr kam es auf der St2086 zu einem Unfall mit drei Leichtverletzten.

SCHÖNBERG Der 48-jährige Pkw-Fahrer wollte mit seinem Pkw nach links in die Hofeinfahrt abbiegen. Dies bemerkte die 29-jährige Unfallverursacherin zu spät und fuhr dem Fiat Panda mit ihrem VW Fox hinten auf. Die Insassen des Fiats, ein Vater mit seinen zwei Kindern, wurden ins Krankenhaus nach Vilsbiburg verbracht. Die Unfallverursacherin, ebenfalls leicht verletzt wurde kam ins Krankenhaus Mühldorf. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 12.500 Euro an beiden Fahrzeugen. Die Feuerwehr Schönberg und die Feuerwehr Neumarkt St. Veit waren ebenfalls im Einsatz und halfen bei der Absicherung sowie der Räumung der Unfallstelle.


0 Kommentare